English
Lehrstuhl für Tierökologie und Tropenbiologie

Biodiversitätexploratorien-BATMAN- Multi-trophische Interaktionen von Tagfaltern entlang von Managementgradienten in Graslandschaften und Wäldern

Jochen Krauss, Carmen Börschig, Alexandra-Maria Klein (Uni Lüneburg)

Förderer: DFG Schwerpunktprogramm
Laufzeit
: 2008 – 2011

Projekt:
In diesem Projekt untersuchen wir wie sich Landnutzungsänderung auf die Diversität von tagaktiven Schmetterlingen auswirkt. Darüber hinaus untersuchen wir die Anpassungsstrategien und Gefährdung von Tagfaltern auf intensiv und extensiv genutzten Wiesen. Ein zweiter Schwerpunkt in diesem Projekt liegt auf den Auswirkungen von Landnutzungsintensität, Infektion von endophytischen Pilzen und Räuberausschluss auf Blattlauspopulationen an Gras.

Untersuchungsregion: Exploratorien (Schorfheide-Chorin, Hainich, Schwäbische Alb)

Habitate: Wiesen von extensiv bis intensiv

Artengruppen: tagaktive Schmetterlinge, endophytischer Pilz Neotyphodium lolii, Blattläuse

Methoden: Ausschlussexperimente, Topfexperimente, Transekte

Link zur Projekt-Homepage: www.biodiversity-exploratories.de/

Kontakt

Lehrstuhl für Zoologie III (Tierökologie)
Am Hubland
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-84350
Fax: +49 931 31-84352
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Süd, Geb. B1 Hubland Nord, Geb. 32 Julius-von-Sachs-Platz 2 Fabrikschleichach Hubland Süd, Geb. B3 Campus Medizin